Chinesische Klänge und Teezeremonie am 26.8.2007, 17 Uhr

Einen besonderen Leckerbissen präsentiert die Textilsammlung Max Berk · Kurpfälzisches Museum (Brahmsstr.8, 69118 Heidelberg-Ziegelhausen) am 26. August 2007 um 17 Uhr. Im Rahmen der Ausstellung „Chinesisches Kunsthandwerk aus Wuxi“ wird Qian ZHENG eine traditionelle Teezeremonie durchführen. Jeweils vor und nach der Zeremonie ertönen chinesische Klänge, auf der Brettzither gespielt von Ye HUO.
Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Textilsammlung Max Berk Kurpfälzisches Museum und des Stadtarchivs in Verbindung mit der Vereinigung chinesischer akademischer und studentischer Gesellschaften in Deutschland e.V., dem Förderverein für chinesische behinderte Menschen e.V., dem Verein der chinesischen Wissenschaftler und Studierenden in Heidelberg e.V. und dem Verein China-Initiative Heidelberg e.V.

Der Eintritt beträgt 10,- € (für Mitglieder der oben genannten »China-Vereine« 5€); für die Teilnahme an der Teezeremonie ist eine Voranmeldung unter 06221 / 5834000 oder 06221/800317 oder per mail an kmh-textilsammlung-max-berk@heidelberg.de erforderlich.

Kalligraphie-Workshop mit Zhenran ZHANG am 2.9.2007, 14 bis 17 Uhr

 

Qian ZHENG bei der Durchführung einer chinesischen Teezeremonie

 

Ye HUO an der chinesischen Brettzither (Gu Zheng)