Kooperationspartner

Museums-Pass Musées

Der MuseumsPassMusées ist grenzübergreifend konzipiert und gestaltet. Dauer- und Sonderausstellungen von 150 Museen in 3 Ländern - Deutschland, Frankreich und der Schweiz - können mit einem einzigen Ausweis besucht werden. Entstanden 1999 mit Fördermitteln der Europäischen Union trägt sich der Pass mittlerweile von selbst. Seit 1999 ist auch das Kurpfälzische Museum an diesem Projekt beteiligt. Begonnen wurde der Pass als "Oberrheinischer Museumspass".

Weitere Informationen unter: www.museumspass.com

Unter dieser Web-Adresse können Sie den Oberrheinischen Museumspass online erwerben:
http://www.museumspass.com/payment/commande.php?code_origine=KURPFAELZISCHES

Seit Februar 2007 ist die Geschäftsstelle des "Förderkreises Archäologie in Baden e.V." dem Kurpfälzischen Museum angegliedert. Der Förderkreis vertritt seit mehr als 40 Jahren die Interessen und Belange der Archäologie im Landesteil Baden. Er finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, ist gemeinnützig und stellt Spendenbescheinigungen aus. Mit rund 1.500 Mitgliedern ist er ein wichtiger und sehr reger Interessensverband, der die Beitrags- und Spendenaufkommen seiner Mitglieder gezielt, schnell und unbürokratisch einsetzt.
Und hier finden Sie weitere Informationen zum "Förderkreis Archäologie in Baden e.V.":
http://www.foerderkreis-archaeologie.de/



Im Sommer 2009 gründete sich "kunstheidelberg" - der Kunstverbund von Heidelberger Institutionen, Museen und Galerien.

Kontaktieren Sie hier den Internetauftritt und die Partner des Kurpfälzischen Museums!