HomeAusstellungenVeranstaltungen & News

Veranstaltungen & News

Veranstaltungen

Der historische Mand-Olbrich-Flügel wird für ein Konzert vorbereitet. (Foto:Seele)
Das Museumsprogramm ist vielseitig. Ausstellungsführungen, Vorträge, Konzerte und viele andere Veranstaltungen erweitern den Horizont und machen Lust auf mehr.  

Aktuelles

Die textilen Meisterwerke der Künstlervereinigung SAQA "Studio Art Quilt Associates" begeisterten gestern das Publikum in der Textilsammlung Max Berk n Ziegelhausen. Genau hinschauen lohnt sich, denn in den zeitgenößischen Arbeiten zeigen sich aktuelle Themen und meisterhafte Kunstfertigkeit.  Die Vernissage wurde von Bürgermeister Dr. Joachim Gerner eröffnet und von Dr. Kristine Scherer und Prof. Dr. Frieder Hepp besprochen. Wir danken Heike Süßdorf und Oliver Taupp für die musikalische Begleitung. Information zur Ausstellung more...
In Sachen Kleidung, Frisur und Schmuck war sie eine Trendsetterin der Elite. Die RNZ-Journalistin Ingeborg Salomon war dabei, als unsere Modeexpertin und Ausstellungskuratorin Yvonne Stoldt pikante und charmante Details in der Ausstellung "Königskinder" erläuterte.  Der heutige RNZ-Artikel dazu ist unbedingt lesenswert. more...
Heidelberg, Sightseeing und das Kurpfälzische Museum gehören zusammen. Was könnte bewegender sein als der berühmte Blick über das Heidelberger Schloss in die Ebene von Rhein und Neckar? Mit dieser großartigen Perspektive startet der filmische Streifzug durch das Museum. Die Hauptdarsteller sind Heidelbergs einzigartige Kulturschätze, das engagierte Museumsteam und viele große und kleine Museumsfans. Sie zeigen, warum das Kurpfälzische Museum einen festen Platz im Herzen Heidelbergs hat, und warum ein Museumsbesuch den Horizont in schönster Weise erweitert.  Wir danken artmetropol.tv und dem Freundeskreis des Kurpfälzischen Museums. Zum Film more...
„Hier auf Protagonisten meines Buches zu treffen, ist ein fantastisches Erlebnis“, so Daniel Kehlmann während seines Ausstellungsrundgangs im Kurpfälzischen Museum. Ruprecht von der Pfalz, Sohn des Winterkönigs Friedrich V. und Elizabeth Stuart, hätte bestimmt gestaunt über die wilden Abenteuer von Tyll, der Romanfigur Daniel Kehlmanns. Beide, Ruprecht und Tyll, sind Kinder des Dreißigjährigen Krieges. Wie spannend ist die Gegenüberstellung der historischen Wirklichkeit und der fiktiven Geschichten des lustig bösen Tylls. Für jeden Ausstellungsbesucher ist „Tyll“ die perfekte Lektüre und für jeden Kehlmann-Fan ist die Ausstellung „Königskinder“ ein tiefsinniges Vergnügen. more...