StartseiteBesuchFührungen und Workshopsonline Meetings

Zusammen "Reingeschaut"

Die neue Art, das Museum zu entdecken

Videokonferenzen sind nicht nur für Büroprofis das Medium der Wahl. Sie ermöglichen auch ein gemeinsames Museumserlebnis, und das gelingt dank der einfachen Zoom-Anwendung auch ohne Vorkenntnisse und Installation eines Programmes. Die Teilnahme erfordert nur ein internetfähiges Gerät, egal ob Smartphone, Tablet oder PC.

Bitte melden Sie sich per E-Mail bis einen Tag vor der Veranstaltung für Ihren Wunschtermin an. Sie erhalten dann einen Link und eine kurze Anleitung, mit dem die Teilnahme am Zoom-Meeting einfach gelingen wird. Das Angebot ist kostenlos.

Anmeldung unter: kurpfaelzischesmuseum@heidelberg.de

Das können Ihre Themen sein

Mittwoch, 24. Februar

12.15 - 12.45 Uhr
Friedrich V. von der Pfalz

"Nur dem Erdbezwinger winken die Sterne"

mit Dr. Ilka Brändle, Museumspädagogin  
Mittwoch, 03. März 

12.15 - 12.45 Uhr
Leben und Korrespondenzen der Liselotte von der Pfalz

"Die Gedanken aber sind zollfrey" -
mit Dr. Ilka Brändle, Museumspädagogin  
Mittwoch, 17. März 

12.15 - 12.45 Uhr
Elisabeth Augusta, Kurfürstin von der Pfalz und von Bayern

Vivat! zum 300. Geburtstag
 
mit Dr. Ilka Brändle, Museumspädagogin  
Mittwoch, 24. März 

12.15 - 12.45 Uhr
Schimmernde Schönheiten - Luxusgerät aus Messing - Jugendstil und Art déco mit Dr. Karin Tebbe, Ausstellungskuratorin