Rätselhaftes Heidenloch - Filmexpedition in die Tiefe

Beitrag zum digitalen Tag des offenen Denkmals®

Der Blick ins 56 Meter tiefe Heidenloch fesselt die Besucher des Heiligenbergs seit jeher. Was hat es auf sich mit diesem dunklen, trockenen Schacht? In Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg öffnet das Kurpfälzische Museum Heidelberg das Sicherheitsgitter und nimmt Sie mit auf eine Expedition in die Tiefe des Heidenlochs.
Der Film ist ein Beitrag zum digitalen Tag des offenen Denkmals® am 13. September 2020 und enthält spektakuläre Bilder des neuartigen 3D-Scans. Darüber hinaus erläutern Fachleute für Archäologie und Denkmalpflege den aktuellen Wissensstand und präsentieren originale Funde, die man einst aus dem Heidenloch barg.

Produktion: artmetropol.tv, Kurpfälzisches Museum Heidelberg (2020)