StartseiteAusstellungenVeranstaltungen & News

Veranstaltungen & News

Veranstaltungen

Der historische Mand-Olbrich-Flügel wird für ein Konzert vorbereitet. (Foto:Seele)
Das Museumsprogramm ist vielseitig. Ausstellungsführungen, Vorträge, Konzerte und viele andere Veranstaltungen erweitern den Horizont und machen Lust auf mehr.  

Aktuelles

Mit Prof. Dr. Susan Herbst kommt eine bedeutende Wissenschaftlerin aus Connecticut/USA nach Heidelberg. Im Rahmen eines viermonatigen Forschungsaufenthalts wird sich die Politikwissenschaftlerin im Mark Twain Center und in der Universität Heidelberg einbringen. Ein großer Gewinn für Heidelberg, betont Oberbürgermeister Eckart Würzner bei der offiziellen Begrüßung im Rathaus, denn internationale Beziehungen werden vom wissenschaftlichen, aber auch vom persönlichen Austausch getragen. mehr...
Meldung vom 26.04.2022

Wir sind dabei!

Am 7. Mai startet Coding da Vinci, Deutschlands erfolgreichster Hackathon für offene Kulturdaten. Er bringt Kulturinstitutionen mit technikbegeisterten Teilnehmenden - Designer*innen, Gamesentwickler*innen, Künstler*innen – zusammen, die im digitalen Raum kreative Ideen und Anwendungen für die Kulturdaten entwickeln. mehr...
Überreich und symbolträchtig sind die Textilien aus China und Japan, die die Textilsammlung Max Berk in den letzten Monaten als Neuzugänge verzeichnen konnte. Gestickte, eingewebte oder gemalte Drachen, Fledermäuse und Elefanten, aber auch Kraniche, Kirschblüten und Chrysanthemen entführen den westlichen Betrachter in die fremde Welt Ostasiens. Seit 6. März werden sie nun erstmalig präsentiert und sind bis 28. August zu bestaunen.
Fantastische Kunst, prominente Namen von Albrecht Dürer bis Cindy Sherman, mutige Perspektiven und spannende Gäste sorgten im Kurpfälzischen Museums seit Oktober für viel Aufsehen. Zum Ausstellungsende werfen wir einen Blick zurück auf einige herausragende Momente.   Wir danken allen, die zum Gelingen der Ausstellung und der Veranstaltungen beigetragen haben, den Künstlerinnen und Fachleuten, den Leihgebern, den Medienpartnern, namentlich dem SWR und der RNZ, und insbesondere dem Freundeskreis des Kurpfälzischen Museums. Unser größter Dank gilt allerdings den Besucherinnen und Besuchern, die sich mit Offenheit und Freude auf das Thema eingelassen haben und sich trotz der angespannten Situation auf den Weg ins Kurpfälzische Museum gemacht haben. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!  mehr...